Wer mir auf Instagram folgt, weiß, dass ich im letzten Jahr nicht nur eine Vorliebe für Gin entwickelt habe, sondern darüber hinaus ein Riesenfan des Berlin Dry Gin von Berliner Brandstifter bin. Der Berliner Vincent Honrodt führt seit nunmehr 7 Jahren eine Familientradition weiter. Schon sein Urgroßvater brannte bereits Anfang des 20. Jahrhunderts edle Brände aus Getreide und Zuckerrüben aus der Region nahe Berlin. Honrodt, der sich berufen fühlte, diese Tradition wieder aufleben zu lassen, vermisste in der Spirituosenwelt einen Brand seines Geschmacks. So fackelte er (nicht) lange und entwickelte nach dem Vorbild der Familienspirituosen einen eigenen, ganz neuen Brand, den Kornbrand. Schon sehr bald hatten die Berliner Brandstifter eine weitere Vision: sie wollten einen zu Berlin passenden Gin kreieren. Ein Gin, der nach einem sorglosen Tag im sommerlichen Berlin schmecken würde. Gesagt, getan. 2013 wurde das Sortiment um den Berlin Dry Gin erweitert.  Read More →

Es liegt schon wieder gefühlte Ewigkeiten zurück, der Arbeitsalltag hat nicht lange auf sich warten lassen und fast dachte ich, ich hätte die Akkuladung aus Aalborg schon wieder aufgebraucht, aber beim Schreiben dieses Blogposts und dem Durchschauen der Urlaubsbilder kam wieder ganz viel Entspannungsgefühl in mir hoch. Für den zweiten Teil der “Jeg elsker Aalborg ♥”-Reihe nehme ich Euch auf einen Spaziergang durch das winterliche Aalborg mit. Wie im ersten Teil schon erwähnt, lag unsere gemütliche Ferienwohnung direkt im Herzen Aalborgs, unweit von der wunderbaren Einkaufs- und Flaniermeile entfernt. Was ich an dänischen Städten u.a. so liebe, sind die autofreien Fußgängerzonen mitten im Zentrum. Das macht jeden Schaufensterbummel zum entspannten Spaziergang (mit Kaufoption – lächel). Read More →

Die, die mich kennen, wissen, was für ein rieeeeeesen Dänemark-Fan ich bin. Ich habe meine gefühlte halbe Kindheit an der Nordseeküste im dänischen Nordjylland verbracht. Im vergangenen Jahr hab ich mir passend dazu einen Kindheitstraum erfüllt und habe in Dänemark, direkt am Meer geheiratet. Zum Glück hat der Ehemann dagegen keinerlei Einwände gehabt und so haben wir im Juni eine wunderschöne Sommerhochzeit mit blauem Himmel, strahlendem Sonnenschein und dänischem Flair gefeiert. Kein Wunder also, dass uns unsere Reise zum Ende des vergangenen Jahres wieder in die Nähe dieses Ortes brachte. Unser Ziel: Aalborg. Read More →

Heute möchte ich Euch an einen ganz besonderen Ort mitnehmen. Dafür reisen wir gen Norden, in den nördlichen Teil Dänemarks (dänisch ‘Nordjylland’). Schon alleine Nordjylland ist aus meiner Sicht einen eigenen Blogpost wert, aber heute möchte ich mit Euch die wunderschöne Stadt Aalborg besuchen. Und in Aalborg angekommen, machen wir uns gleich auf den Weg in das neue Kulturzentrum Aalborgs, das sich direkt am Aalborger Limfjordufer befindet. Denn hier steht auf dem Musikkens Plads das vom österreichischem Architekturbüro “Coop Himmelb(l)au” entworfene “Musikkens Hus”. Der 20.000 Quadratmeter große Bau, der insgesamt 8 Ebenen umfasst (3 Stockwerke unter, 5 Stockwerke über der Erde), wurde im März diesen Jahres eröffnet. In den 4 unterschiedlich großen Konzertsälen, dem großzügig gestalteten Foyer sowie einem integrierten Restaurant finden gut 4100 Besucher Platz. Read More →