Stell Dir vor, Du triffst auf einen Menschen. Wie aus dem Nichts. Unverhofft. Dieser Mensch, er entfacht bei Eintritt in Dein Leben einen Tsunami noch nie dagewesenen Ausmaßes an Freude, Spaß und Glück. Du wirst überrollt von einer Riesenmörderwelle. Sie erfasst Dich und reißt Dich mit. Und Du lässt Dich mitreißen. Die Welle ist sensationell. Eine jener Wellen, auf die Du nie zu hoffen wagtest. Weil Du die eigentlich nur aus den abgegriffenen Groschenromanen kennst. Die, die einst im Korb neben dem unverschämt bequemen Ohrensessel Deiner Oma lagen. Surrealistische Erzählungen für paar Pfennige. Glück für einen blendgranatös kurzen Moment. Read More →