Es ist schon längst kein Geheimnis mehr. Eine alte Unbekannte mischt wieder ordentlich die Fashionwelt auf. Die Rede ist von der Uhr. Die Staubschicht ist weg, das Altmodische auch. Jung, stilvoll und individuell kommt sie daher. Es ist nicht verwunderlich, dass es die Uhr trotz Zeiten des Smartphones & Co wieder in die erste Liga der Modeaccessoires geschafft hat, denn es geht bei Weitem nicht mehr nur um das originäre Zeitmessen. Die Uhr ist zum absoluten Musthave geworden. Der Run auf die Neuzeit-Chronometer ist riesig. Das hat auch der Braunschweiger Shopbesitzer und Brixton Ltd.-Handelsvertreter Marc Hausen erkannt. Read More →

Wer legt eigentlich Trends fest? Bzw. wer legt fest, wer sie festlegen darf? Klar, da wo Geld und Einfluss fließen, da verkauft es sich am besten und schnellsten. Und da wo der Absatzmarkt am hungrigsten ist, fragt man gerne nach Trendsetting. Aber es gibt auch Überlegungen jenseits des Konsums, die durchaus einen Trend beschreiben können. So geht es  mir jedenfalls beim Thema “Popeline”. Sieht man im Stofflexikon unter dem Stichwort “Popeline” nach, so erhält man die folgende Definition: Read More →

So recht riecht es draußen noch nicht nach Frühling. Im Gegenteil. Die Temperaturen in der vergangenen Woche haben stark an die Jahreszeit erinnert, in der wir uns tatsächlich auch noch befinden. Aber so langsam wünsche ich mir wirklich den Frühling herbei – mit Sonnenschein, Vogelgezwitscher und der alljährlich immer wieder faszinierenden Farbtransformation von Flora und Fauna.
Aber nicht nur das Blüten- und Blattwerk verändert seine Farbe mit den ersten Sonnenstrahlen, meine Garderobe tut es auch. Wo im Winter von mir nach Herzenslust zu gedeckten Farben, gerne auch zu Schwarz und Grau gegriffen wird, komme ich mir in Schwarz – sobald der Frühling seine ersten Fühler ausstreckt – oft vor, als würde ich für ein Bestattungsunternehmen arbeiten. Weg mit der Dunkelheit, her mit der Helligkeit. Read More →

Nein, es handelt sich nicht um Gossip und ein Partnerwechsel ist hiermit auch nicht gemeint. Es geht ganz schlicht und einfach um Jeans, konkreter um ein Jeansmodell, vielleicht sogar “das” Jeans-Modell einer neuen Ära. Schon mit dem vorigen Jeans-Trend des wieder zum Leben erweckten Eighties-High-Waist-Modells hat zumindest die “ich-zeig-allen-meine-Beckenknochen-Super-Low-Waist-Jeans” ordentliche Konkurrenz bekommen. Jetzt soll es der lockerflockig und coooool sitzenden “Boyfriend-Jeans” an den Kragen gehen. Die Neue nennt sich – wie passend – “Girlfriend-Jeans”. Rein der Logik folgend müsste es sich dabei allerdings um ein Jeansmodell für die Herren der Schöpfung handeln. Tut es aber nicht, die Namensgeber waren wohl recht sparsam im Denken. Wie dem auch sei. Read More →